Georg Friedrich Händel

ORLANDO
Opera seria in drei Akten

 

Musikalische Leitung Peter Bauer
Inszenierung Nada Kokotovic
Kostüme Joanna Rybacka
Bühne Manfred Schneider
   
Orlando Georg Arssenij Bochow
Angelica Jelena Stefanic
Medoro Alexandra Paulmichl
Dorinda Andrea Suter
Zoroastro Daniel Dropulja
Bna Cecilia Berglund

Fünf Menschen stehen im Konflikt zwischen Leidenschaft und Vernunft, zwischen Begehren und Verzicht, zwischen Wahn und Wirklichkeit. Aus einem der beliebtesten und bekanntesten Opernstoffe des Barock, dem Ritterepos Orlando furioso von Ludovico Ariost gestaltet Händel in seinem Orlando eine Musik voller Fantasie, Leidenschaft und Schönheit, die lange fast vergessen war, seit einigen Jahren aber zu den meistgespielten Opern des großen Musikdramatikers Händel gehört.

Im Konstanzer Opernsommer 2016 wird sie nun auch in einem der schönsten süddeutschen Renaissancehöfe mitten in der Konstanzer Altstadt mit einem Ensemble internationaler junger Sängerinnen und Sänger in einer deutsch/italienischen Fassung zu hören und zu sehen sein.